Schreiben mir

de

Dresden-Meißen-Dresden

Den Dom zu Meißen die Albrechtsburg den Balkon von Meißen die Meißner Porzellan-Manufaktur das Stadtmuseum Meißen den Marktplatz die Frauenkirche

4 Std.
1-8 per.
140
Ausflug Bestellen

Sehenswürdigkeiten

Im Preis inbegriffen: Transport

Im Preis nicht enthalten: Tickets für geschlossene Bereiche von Institutionen

Meißen ist eine kleine Stadt (25 km von Dresden entfernt), die man mit Recht die Perle von Sachsen nennen kann. Zu den größten
Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören der Dom zu Meißen, die Albrechtsburg, den Balkon von Meißen, die Porzellan-Manufaktur, das
Stadtmuseum Meißen, den Marktplatz, die Frauenkirche. An den Randpunkten der städtischen Führungstour befinden sich der Burgberg und die
Meißner Porzellan-Manufaktur. Dazwischen befindet sich der Rathausplatz. Die schönste Aussicht auf die Stadt öffnet sich von der
Aussichtsplattform aus neben dem Meißner Dom auf dem Burgberg. In der Stadt gibt es einige gemütliche Restaurants, deren Speisekarten eine
große Auswahl von Speisen der lokalen Küche anbieten.
Es ist angenehm, durch die enge Gassen der alten Stadt spazieren zugehen, die Wandmalerei zu bewundern, einen Blick in die Geschäfte zu
werfen. Verkauft werden hier das Porzellan mit der Handbemalung, die Modebekleidung, die Antiquitäten, die Schmucksachen, die Erzeugnisse
des Kunsthandwerks aus Erzgebirge, der hiesige Wein, vor allem der echte „goldene“ Riesling, genannt nach der Weintraubensorte
„Goldriesling“, diese Weintrauben wachsen nur hier. Durch Meißen geht die Touristenroute „Sächsischer Weinweg“ 55 km lang.