Schreiben mir

de

Sächsische Schweiz (Festung Königstein, Naturkomplex Bastei)

Wählen Sie eine Route

Das Museum der Festung Königstein den Naturkomplex Bastei

6 Std.
1-8 per.
210
Ausflug Bestellen

das Museum der Festung Königstein den Naturkomplex Bastei Kurortstadt Wehlen

8 Std.
1-8 per.
280
Ausflug Bestellen

Sehenswürdigkeiten

Im Preis inbegriffen: Transport

Im Preis nicht enthalten: Tickets für geschlossene Bereiche von Institutionen

Die Sächsische Schweiz ist ein Nationalpark mit schönen Aussichten, dessen Grundteil im Tal des Flusses Elbe an der Grenze zwischen
Tschechischen und Dresden südwestlich von Dresden liegt. Die Sächsische Schweiz ist die Gebirgsgegend mit ca. 1000 Bergen. Diese Region
von Deutschland ist von den Wanderern und den Fahrradfahrern sowie den Bergsteigern sehr beliebt.
Die größte Sehenswürdigkeit dieser Gegend ist die Festung Königstein. Zum ersten Mal wurde die Festung auf dem Berg Königstein im
Schriftsatz des tschechischen Königs Wenzel I. (1233) erwähnt. Die mittelalterliche Festung gehörte zum Tschechischen Reich. Im Auftrag
wurde die Festung erweitert, weil er die strategische Bedeutung der Festung über dem Fluss Elbe begriffen hatte, wo der Handel sich
entwickelte.
Am 25. April 1459 wurde die sächsisch-tschechische Grenze endgültig durch den Ägäischen Vertrag endgültig und dadurch den Übergang der
Festung zur Markgrafschaft Meißen festgelegt.
Seit 1955 wurde die Festung als Museum unter freiem Himmel öffentlich. Zurzeit ist dieses Schloss der populäre Touristenort. Das Schloss ist mit
der militärhistorischen Schausammlung ausgestattet, es gibt ein Restaurant und einen Souvenirladen.
Ein bedeutsamer Ort in der Sächsischen Schweiz – die Bastei – berühmte Bastion in Höhe von 305 Meter über dem Meeresspiegel mit der
Aussichtsplattform. Die Bastei ist durch eine der schönsten Brücken der Welt bekannt, die im Jahr 1851 gebaut wurde. Die Brücke ist eine
historische Sehenswürdigkeit, ein Architekturdenkmal, das vom Staat geschützt wird.Die Felsen erheben sich über der Elbe in Höhe von 194
Meter. Die Bastei zählt zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Sächsischen Schweiz. Ein Teil des Naturparks, der sowohl die
Sächsische Schweiz als auch die Böhmische Schweiz (Republik Tschechien) umfasst. Es ist der beliebte Ort fürs Bergsteigen.
Wenn Sie über die Zeit verfügen, schlage ich vor, durch die gemütliche Stadt Wehlen spazierenzugehen. Sie sehen die typische kleine
Provinzstadt in Deutschland. Hier gibt es einen Zentralplatz und eine Kirche, die Biergärten mit Terrassen, gemütliche Hotels an beiden

Flussufern und hier herrscht eine harmonische Atmosphäre.